ninashiatsu_behandlung_07.jpg

DICH ALS GANZES

WAHRNEHMEN

GEMEINSAM ERKENNEN WIR URSACHEN UND BEKÄMPFEN SYMPTOME AN IHREM URSPRUNG

Shiatsu ist eine Form der Körperarbeit bei der durch Dehnungen, Rotationen der Gelenke und Entspannung von Muskeln bzw. Faszien mittels Druckes der Hände und Finger auf die Meridiane die Energie im Körper wieder zum Fließen bringt.

Wenn der Schuh drückt- spürst du es! Ein Druck auf eine Stelle verhindert, dass etwas fließt. Gibt es eine Blockade entsteht ein Symptom, das du möglicherweise als Schmerz wahrnimmst oder es ist ein Gefühl als würde irgendetwas einfach nicht ganz stimmen.

Selbstverständlich bedarf es keiner Symptome oder Schmerzen damit du zum Shiatsu kommen kannst!

Ein paar Beispiele: Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafstörungen, Verspannungen, Verdauungsprobleme, Gereiztheit, Kinderwunsch, Hautprobleme, PMS, Migräne, Hörsturz, emotionales Ungleichgewicht und vieles mehr.

Shiatsu wird als komplementäre Form von Behandlungen angesehen. Erwähne im Vorgespräch bitte relevante ärztliche Befunde.

ninashiatsu_behandlung_06.jpg

SHIATSU BEI

ninashiatsu_logo_white_horiz_01_edited.png